Übersicht: Deutschland und Italien

Fremde Freunde?!
1

Abgesehen von allen anderen Übeln, behindert die organisierte Kriminalität in Italien auch das Wirtschaftswachstum. Sie ist einer der Gründe, weshalb nicht in Italien investiert wird. In diesem Beitrag erklären wir eines der Machtinstrumente der Mafia: den Pizzo.

Fremde Freunde?!
0

Wer ist eigentlich Giulio Andreotti? Wie kein anderer Politiker verkörpert er die Regierung der Democrazia Cristiana (DC) der Nachkriegszeit in Italien….zum Anlaß seines Geburtstags eine kurze Biographie:

Fremde Freunde?!
0

Wo man auch hinschaut in Rom – überall baumeln in diesen Tagen kleine Hexen vonVerkaufsständen. Und warum? Weil am 6. Januar jedes Jahr die Befana gefeiert wird! Kennt ihr die Geschichte, die man sich über sie erzählt?

Fremde Freunde?!
3

Es ist nur eine Frage des Gehens, des Sehens und des sich darüber Bewusstwerdens, dass es überall auf der Welt Menschen gibt, die wir brauchen, aber nirgends auf der Welt gibt es ein Mehr von diesen Menschen. Jede Entscheidung bringt Glück, fordert aber auch Opfer.

Fremde Freunde?!
0

In deutschen und italienischen Zeitungen wird gegenwärtig intensiv darüber diskutiert, ob die EU-Staaten gemeinsame Schulden in Form von Euro- bzw. Stabilitätsbonds am Finanzmarkt aufnehmen sollen oder nicht. Auch über die Rolle der Europäischen Zentralbank (EZB) gibt es unterschiedliche Ansichten.

Fremde Freunde?!
0

Europa wächst zusammen. Strukturen werden vereinheitlicht, gemeinsame Institutionen entstehen. Gerade daher nimmt der Bedarf zwischen Deutschen und Italienern sich zu kennen und sich zu verstehen nicht ab, sondern zu. Denn kann man sich jemals „gut genug“ kennen oder sich „gut genug“ verstehen?