Übersicht: Europa

Europa
6

Heute hätte Konrad Adenauer seinen 136. Geburtstag gehabt. Wir haben aus diesem Anlass seinen Lieblingskuchen gebacken: Schwedische Nusstorte. Das Originalrezept von Resi Schlief, Konrad Adenauers Haushälterin, hat uns die Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus herausgesucht. Einen ganz besonderen Dank also für die Unterstützung an unsere Freunde dort!

Europa
0

In der Vorweihnachtszeit hatten wir einen europapolitischen Adventskalender auf unserem Blog. Und nun haben wir noch einen ganz besonderen Beitrag erhalten: Staatspräsident Giorgio Napolitano hat uns einen Ausschnitt aus einer aktuellen Rede zukommen lassen. Wir finden: Ein hervorragender Neujahrsgruß an Europa!

Europa
1

“(..) die Wahrnehmung der Italiener bezüglich der Immigration (hat) sich seit letztem Jahr nicht verändert. (..) Emiliano Alessandrini vom German Marshall Fund und Laura Boldroni, Flüchtlingsbeauftragte der UNHCR deuten dies als negatives Zeichen (..)”

Europa
0

„Bin ich Deutscher oder Türke?“. Hüseyns Frau freut sich über die neu erhaltene deutsche Staatsbürgerschaft. Und Hüseyn? Der überrascht die Familie mit der Nachricht, er habe ein Haus „in der Heimat“ gekauft. Eine Reise zurück in die Türkei und zu den Wurzeln der Familie beginnt.

Europa
0

“Die aktuelle Krise der Eurozone stellt eine der größten Herausforderungen für die Europäische Union dar. Schuld daran ist die Politik in Europa (…). Um verlorenes Vertrauen zurückzugewinnen, muss die Politik in allen Eurostaaten umfassende Spar- und Reformmaßnahmen durchführen. Dabei müssen endlich auch parteipolitische Interessen hinter der Förderung des nationalen und europäischen Gemeinwohls zurücktreten. “

Europa
1

Was wünschen Sie sich für Europa? Diese Frage haben wir Politikern, Wissenschaftlern, Journalisten, Geistlichen, Diplomaten und Kulturschaffenden gestellt. Die Antworten – mal kurz, mal lang – haben wir zu einem europapolitischen Adventskalender zusammengestellt. Jeden Tag, ab heute bis zum 24. Dezember, finden sich auf unserem Blog die Wünsche für Europa von Angelo Bolaffi, Andrea Riccardi, Gianfranco Fini, Paola Binetti, und vielen, vielen mehr.

Europa
0

Die Einheit Europas war ein Traum von wenigen. Sie wurde Hoffnung für viele. Sie ist heute Notwendigkeit für Alle.“ – Konrad Adenauer –

Woran denken wir, wenn wir heute über Europa sprechen? Die Gründungsväter Europas, aber auch unsere Eltern und Großeltern haben noch den Zweiten Weltkrieg bzw. die Nachkriegszeit erlebt.

1 8 9 10