Video-Storytelling: “StadtLandBus”

0

Vom 19.-27. März 2014 verwandelte sich das Auslandsbüro der KAS Italien zu einer Großraum-Redaktion. 16 junge Nachwuschsjournalisten aus Deutschland und Italien lernten wie Geschichten in Form eines multimedialen Videoprojekts umgesetzt werden. In Zweier-Gruppen machten sich die Teams bereits nach dem ersten Tag auf die Suche nach Geschichten in Rom…bis auf dieses Team hier!

Christina und Giovanni wollten eigentlich eine Geschichte zum römischen Stadtverkehr schreiben. Mit einem Busfahrer der täglich über 100km nach Rom und zurück pendelt haben sie nicht gerechnet. Umso interessanter gestaltete sich die Story abseits vom Großstadtchaos…

Teilen.

Eine Antwort hinterlassen