Video-Storytelling: “Vita da Popcorn”

0

Vom 19.-27. März 2014 verwandelte sich das Auslandsbüro der KAS Italien zu einer Großraum-Redaktion. 16 junge Nachwuschsjounralisten aus Deutschland und Italien lernten wie Geschichten in Form eines multimedialen Video-Storytelling-Projekt umgesetzt werden. In Zweier-Gruppen machten sich die Teams bereits nach dem ersten Tag auf die Suche nach Geschichten in Rom….

Die Geschichte von Nicole und Claudia erzählt von den Mühen des römischen Straßenkünstlers Pop Corn, der sich auf den zahlreichen Plätzen der Stadt seinen Lebensunterhalt als verkleidetes Baby verdienen muss.

Teilen.

Eine Antwort hinterlassen